News für Versicherte

11.11.2020

Weltdiabetestag am 14. November 2020

Die Erkrankung entsteht meist schleichend und kann über Jahre völlig symptomlos bleiben. Umso wichtiger ist es, die Bevölkerung über Risiken und Präventionspotenziale zu informieren.

Das durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) initiierte unabhängige Diabetesinformationsportal www.diabinfo.de bietet qualitätsgesicherte und wissenschaftlich fundierte Informationen über die Vorbeugung der Erkrankung und über das Leben mit Diabetes.

Das Portal enthält zudem umfassende Informationen rund um das Coronavirus mit Relevanz für Menschen mit Diabetes und deren Angehörige. Weitere Informationen wie Adressen von Fachärzten und Fachärztinnen, Fachkliniken, Ernährungsberatung, Selbsthilfegruppen und Präsentationsvorlagen bieten Unterstützung für die tägliche Beratungsarbeit.

Die Informationen auf www.diabinfo.de richten sich an Menschen mit Diabetes, an Menschen mit einem besonderen Diabetes-Risiko sowie an deren Angehörige, Diabetesberatende und an thematisch Interessierte.

diabinfo wird maßgeblich durch die BZgA finanziert und von den führenden Zentren der Diabetesforschung in Deutschland angeboten und regelmäßig aktualisiert - dem Helmholtz Zentrum München, dem Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) und dem Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD).

Zum Informationsportal

» zurück

Warum wählen?

© Gina Sanders - Fotolia.com

Für den Wechsel der Krankenkasse kann es viele gute Gründe geben. Klicken Sie hier.